Biografie Frank Stiehler

  • 1954 in Stollberg im Erzgebirge geboren
  • 1973 Abitur – Immatrikulation an der Päd. HS “Karl Friedrich Wiegand Wander” Dresden, Fachrichtungen Kunsterziehung und Deutsch
  • 1973 bis 1975 NVA-Grundwehrdienst und Verzicht auf o.g. Studium
  • 1975 bis 1976 Ausbildung zum Buchdrucker, Facharbeiterabschluss
  • 1976 bis 1979 Hochschule für Bildende Künste Dresden, Abendakademie
  • nebenberufliche Arbeit als Kursleiter für Mal- u. Grafikzirkel an Kulturhäusern,
    verschiedene Jobs zum Lebensunterhalt
  • 1984 bis 1990 Mitglied der Förderklasse des Bkk in Karl-Marx-Stadt,
    nachhaltige Begegnungen mit C.-H. Jacob (Zwickau) und C.-H. Westenburger (Tannenberg)
  • 1999 Immatrikulation an der FHS Wismar, Heiligendamm für Kommunikationsdesign und Medien, später Abbruch des Studiums
  • seit 1991 selbstständig freiberuflich als Grafiker, Maler und Kunstlehrer
  • Studienreisen auf Island und den Kanarischen Inseln, auch als künstlerischer Leiter von Gruppenstudienreisen
  • Temporäre Mitarbeit an Schulen als Honorarlehrer im Fach Kunst
  • Zusammenarbeit mit der Schilderwerk Beutha GmbH bei der künstlerischen Umsetzung von Objekten aus Industrieemaille auf Eisenblechen und bei der  Durchführung von Workshops in der Emaillierwerkstatt
  • 2010 verstärkte Hinwendung zu Illustration und Buchkunst
  • 2014 erste Herausgabe eigener lyrischer Texte
  • Mitglied des BBK

aktualisiert: 01.09.2015