Wir über uns

Am Pfingstsonnabend 2008 fanden sich 17 Personen zur Gründungsversammlung der „Fördergesellschaft Kunsthaus Usedom-Wolin“ im ehemaligen Rathaus der Stadt Usedom zusammen. Sie alle hatten das Ziel, an selbiger Stelle ein Kunstmuseum für die Region Usedom-Swinemünde-Wolin zu errichten. In der folgenden Zeit stellte sich heraus, dass es ein weiter Weg bis zu seiner Erreichung sein würde. Viele Ideen wurden entwickelt und wieder verworfen, der Vorstand mehrfach umgebildet, bevor im Jahr 2012 etwas Stabilität eintrat.

Heute stellt die Fördergesellschaft Kunsthaus Usedom-Wolin e.V. Ausstellungsflächen für Kunst, Kultur und Geschichte in der Stadt Usedom zur Verfügung und betreibt seit Mai 2012 im ehemaligen „Usedomer Kaleidoskop“ in Usedom, Swinemünder Str. 4, eine kleine Galerie.

Erfolgreiche Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und eine Kunstauktion sowie eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Städte Usedom und Wolin tragen erste Früchte.

 

 

 

 

Aktualisiert: 12.02.2015